Fachkräfte

Telefonische Beratung

Fachkräfte aus pädagogischen, psychosozialen und schulischen Bereichen, die mit sexueller Gewalt oder einem Verdacht auf sexuellen Missbrauch konfrontiert sind, erhalten bei uns telefonisch erste Informationen und Beratung.

Sie erreichen uns unter: 069 – 95 50 29 10

Unsere telefonischen Sprechzeiten sind:
Mo & Mi von 11 bis 13 Uhr
Do von 15 bis 18 Uhr

Außerhalb dieser Sprechzeiten können Sie auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie unter Nennung unseres Namens schnellstmöglich zurück.

Persönliche Beratung

Insbesondere bei Verdachtsfällen ist meist eine persönliche Beratung notwendig. Wir beraten Fachkräfte in allen Fällen der Konfrontation mit sexueller Gewalt nach vorheriger Terminabsprache, telefonisch oder per E-Mail, in den Räumen in der Böttgerstraße 22.

Fortbildungen

Für Fachkräfte aus pädagogischen Bereichen bieten wir eine Fortbildung zum Thema sexueller Missbrauch an.

Wir unterstützen Fachkräfte in ihrer Verantwortung zum Schutz von Mädchen und Jungen, indem wir ihre Wahrnehmung für sexuelle Gewalt schärfen und sie über Hintergründe und Zusammenhänge informieren. Damit bauen wir Unsicherheiten im Umgang mit der Thematik ab und stärken Fachkräfte in ihrer Handlungsfähigkeit.

Die Veranstaltung dauert drei bis vier Stunden und findet in der anfragenden Einrichtung statt. Die Terminvereinbarung mit den Institutionen erfolgt individuell.

Bei dem Fortbildungsangebot handelt es sich um eine für LehrerInnen akkreditierte Veranstaltung.

Broschüre für Fachkräfte

Mit unserer Orientierungshilfe stellen wir Fachkräften einen Leitfaden zur Verfügung, anhand dessen sie sich bei einem Verdachtsfall schnell über ein angemessenes Vorgehen informieren können. Die Broschüre nennt Handlungsmöglichkeiten beim Verdacht auf sexuelle Übergriffe unter Kindern und gibt Hilfestellung zur Verdachtsaufklärung von sexuellem Missbrauch durch Erwachsene. Sie fasst relevante Überlegungen und Maßnahmen übersichtlich zusammen.

Fachkräfte erhalten die Broschüre nach einer Beratung oder Fortbildungsveranstaltung kostenlos.